iq_MG_8321

IQ Innovationspreis 2016: Biotechnologieunternehmen Weinberg Laboratories teilt sich den halleschen Lokalpreis mit der SONOTEC Ultraschallsensorik

Das Start-Up Weinberg Laboratories aus Halle (Saale) hat mit der „High Precision Proteingel Diagnostics“ (Hi-PROD) ein neues Verfahren zur objektiven und frühzeitigen Diagnose von Blutkrebs, Multipler Sklerose und Nierenerkrankungen entwickelt. Dabei kommt eine Kombination aus hoch-sensitiven Fluoreszenzfarbstoffen und speziell entwickelten, chemischen Kontrollstoffen zum Einsatz. Die Fluoreszenzfarbstoffe “docken“ an der Oberfläche der gesuchten Proteine an und geben nach Anregung Licht ab, das mittels einer speziellen Kamera sichtbar gemacht wird. Durch Einsatz der Kontrollstoffe ist ein lückenloses Monitoring der gesamten Analyse. Die Innovation bietet Patienten eine sichere und zuverlässige Diagnostik und medizinischen Diagnostiklaboren hohe Kosten- und Zeitersparnis.

Die Innovation der SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH ermöglicht die Überwachung der Fließgeschwindigkeit in flüssigkeitsgefüllten Schläuchen. „SONOFLOW“ vereint dabei erstmals hochpräzise Ultraschallsensoren und eine leistungsstarke Elektronik in einem kompakten Produkt. Darüber hinaus werden erstmals Durchflussmessung und Luftblasendetektion mittels eines Kombi-Sensors realisiert. Durch die integrierte Elektronik und das Clamp-On-Prinzip, bei dem die Sensoren dank des fixierbaren Klappdeckels einfach von außen am Schlauch angebracht werden, lassen sie sich flexibel in medizintechnische Geräte integrieren. Die Innovation ist bereits weltweit im Einsatz.

Weitere Informationen: http://www.iq-mitteldeutschland.de/iq/preistraeger/iq-2016/lokalpreis-halle.html


Publiziert am 27.6.2016