transhal-xLarge

Dritter hallescher Transfertag transHAL

Der dritte hallesche Transfertag transHAL von der Stadt Halle (Saale) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) fand am Mittwoch, dem 4. November 2015, im Stadthaus, Marktplatz 2, statt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und dem Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Udo Sträter. Anschließend wurde der mit 2 500 Euro dotierte Transferpreis der MLU, der Stadt Halle (Saale) und der Stadtwerke Halle erstmals in zwei Kategorien verliehen.

Den mit 1000 Euro dotierten Transferpreis in der Kategorie “Erfolgreiches Transferhandeln”, gestiftet von der Stadt Halle (Saale) und überreicht von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand, erhielt Prof. Dr. Gabriele Stangl. Die Professorin für Humanernährung am Institut für Agrar- unn Ernährungswissenschaften der MLU beschäftigt sich in ihrer Forschung u.a. mit der Änderung von Lebensmittelrezepturen und der Herstellung von Prototypen herzgesunder Lebensmittel.

In der Kategorie ” Anwendungsorientierte Abschlussarbeiten” wurde Dr. Diana Döhler, Institut für Chemie/ Technische und Makromolekulare Chemie an der MLU, für ihre herausragende Dissertation zum Thema der selbstheilenden Polymere geehrt. Martha Wellner, Absolventin im Bereich Ernährungswissenschaften an der MLU, hat sich in ihrer Masterarbeit mit der Herstellung von neuen Süßwarenprodukten beschäftigt und entwickelte eine Krustenpraline mit elastischem Gel-Kern. Sie erhielt den Transferpreis für “Anwendungsorientierte Abschlussarbeiten”.

Auf dem Transfertag wurden erfolgreiche Beispiele der Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung präsentiert und Kooperationsmöglichkeiten angeboten. Ein Anwender-Workshop, eine moderierte Diskussion und der Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaftlern, Unternehmern und Vertretern der Verwaltung komplettierten das Veranstaltungsprogramm. Nina Defounga, Geschäftsführerin der Firma Tom Spike, und Thomas Nagel, Design Excellence Director von Bombardier Transportation, hielten einen Vortrag zum Thema „Innovationsmanagement mit TRIZ – Theorie des erfinderischen Problems“. Partner der Veranstaltung ist die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau.


Publiziert am 4.11.2015