UNIG_Logo_trans

Gründerwoche an der Uni Halle: Ecken neu ergründen

„Gute Idee: Ecken neu ergründen!“ – unter diesem Motto lädt der Univations Gründerservice der Martin‐Luther‐Universität (MLU) zur Gründerwoche ein. Vom 14. bis 21. November 2015 können Studierende, Wissenschaftler und Alumni der Uni Halle Ideen entwickeln, erproben, neu denken und dabei verschiedene Blickwinkel einnehmen. Sieben Tage lang werden in Workshops und Vorträgen brennende Fragen rund um das Thema Gründen gemeinsam mit Experten aus der Praxis bearbeitet und beantwortet. Unternehmerisches Denken und Handeln steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die durch die Stadtwerke Halle GmbH unterstützt werden.

Zum Start der Woche heißt es „Entdecke deinen Unternehmergeist!“. In dem ganztägigen Workshop können sich Teilnehmer selbst besser kennenlernen, ihre Stärken, Kompetenzen und Interessen analysieren und herausfinden, ob sie der richtige Typ zum Gründen sind. Um die Ecke denken können Teilnehmer in einem interaktiven Workshop zur Ideenentwicklung. Studierende und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachrichtungen arbeiten hier gemeinsam in kleinen Gruppen an einer bestimmten Fragestellung und entwickeln kreative Ansätze und einfache Prototypen mithilfe der Design Thinking Methode.

Alle, die eine Gründung planen oder bereits umsetzen, erfahren in Vorträgen mehr zu Förder‐ und Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer sowie zum Schutz der eigenen Idee. Weiterhin berichten Unternehmer aus der Region über ihre Erfahrung in der
Gründungsphase. Nachfolge in einem etablierten Unternehmen als Karriereoption ist ein weiteres Thema, das von einem Nachfolger eines hiesigen Betriebs sowie von Beratern näher beleuchtet wird. Teilnehmer der Gründerwoche können zudem
betriebswirtschaftliche Grundlagen zur Entwicklung von Geschäftsmodellen erlangen und erhalten spannende Einblicke in Marketing‐ und Vertriebfragen für Startups. Beliebter Treffpunkt für die regionale Gründerszene ist der Gründertreff, der am Abend des 16. November im Objekt 5 in Halle stattfindet. Ab 18.30 Uhr stellen Gründer aus dem Univations‐Netzwerk in kurzen Pitches ihre Geschäftsidee vor. Danach haben alle Nachwuchsunternehmer und Unternehmerinnen Gelegenheit zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch.

 

Weitere Informationen und die kostenfreie Anmeldung zur Gründerwoche bis zum 9. November 2015 unter:

www.gruendung.uni‐halle.de/gruenderwoche.

 

Pressekontakt Gründerservice:

Annekatrin Lacroix
Tel. 0345‐5522955
E‐Mail: annekatrin.lacroix@gruendung.uni‐halle.de

 


Publiziert am 28.10.2015